Freiwillig für Wien

Freiwillig für Wien ist ein Netzwerk für alle, die sich für die Gesellschaft engagieren wollen. Geben Sie Ihre Kriterien ein und finden Sie eine Möglichkeit sich freiwillig, in verschiedenen Bereichen und Organisationen, zu betätigen. Sie werden gebraucht!

Suchen Sie hier mit den unten stehenden Kriterien und Ihren zeitlichen Möglichkeiten das für Sie passende Angebot oder lassen Sie sich alle Angebote anzeigen.

Schmeckt Ihnen der Kaffee auch besser zu zweit?

Franziskus Spital GmbH

Informationen zur Organisation 

  • TrägerorganisationFranziskus Spital GmbH
    Nikolsdorfergasse 32
    1050 Wien

    Tel: 01 546 05
    Fax:
    E-Mail: miriam.ederer@franziskusspital.at
    Website: https://www.franziskusspital.at/
  • BeschreibungDas Franziskus Spital hat Verträge mit allen Kassen, ist gemeinnützig und steht allen Menschen offen. Mit den Standorten Wien-Landstraße und Wien-Margareten entstand es 2017 aus der Fusion des Krankenhauses St. Elisabeth mit dem Hartmannspital. Ein guter Geist und der liebevolle Einsatz für Menschen wurzeln hier seit 1709 (Elisabethinen) und 1865 (Hartmannschwestern). Das Franziskus Spital Margareten bietet als Besonderheiten die kombinierte Behandlung von Herz und Lunge, Gastroenterologie, ein modernes Schlaflabor und multiprofessionelle Schmerzmedizin. Die Chirurgie ist führend bei der Versorgung von Leistenbrüchen mit dem zertifizierten Hernien-Kompetenzzentrum – als erstes in Wien. Das Brustgesundheitszentrum ist ebenfalls international zertifiziert. Außerdem wird die operative Behandlung von Schilddrüsen-, Darm- sowie Venenbeschwerden angeboten. In Kooperation mit der Stadt Wien (Rudolfstiftung) werden Augen- und Bandscheiben-Operationen vorgenommen. Im Franziskus Spital Landstraße ist die größte Palliativstation Österreichs beheimatet. Die Abteilung für Innere Medizin hat einen Diabetes-Schwerpunkt und führt an beiden Standorten jeweils eine Akutgeriatrie und Remobilisation.
  • Aufgabenbereich der FreiwilligenWir wollen das Ehrenamtlichen-Team im Franziskus Spital erweitern und suchen Menschen, die sich gerne regelmäßig in der PatientInnenbegleitung engagieren, darin eine Bereicherung sehen und soziale Verantwortung in der Gesellschaft übernehmen. Unsere PatientInnen werden auf der Akutgeriatrie bestmöglich auf deren Entlassung vorbereitet und für den Wiedereinstieg in den Alltag remobilisiert. Dabei könnten Sie das Pflegeteam unterstützen und für die PatientInnen da sein, um mit ihnen (Tisch-) Gespräche zu führen, Spiele zu spielen, zu basteln oder auch Besorgungen zu erledigen.
  • MitarbeiterIn (Anzahl der Freiwilligen und/oder der Hauptberuflichen)Hauptberuflich 650 MitarbeiterInnen
  • Zuständiger für Freiwillige HelferMiriam Ederer
    miriam.ederer@franziskusspital.at
Anfrage für diesen freiwilligen Dienst

* Pflichtfelder sind unbedingt auszufüllen

** Bitte geben Sie mindestens eine Kontaktmöglichkeit an

« Zurück zur Übersicht